Springe zum Inhalt

Tannenhoffest 2019

Und wieder hatten wir ein schönes und erfolgreiches Tannenhoffest!

Trotz des regnerischen Wetters kamen viele Besucher zu unserem Stand. Es wurden mehr als 150 Kerzen gedreht (ca. 5 kg Wachs!), Honig stand zum Verkauf und zum Probieren bereit und es wurden Salben und Häkelbienchen verkauft.

Zudem wurden wieder Saatgut-Tütchen kostenlos verteilt und viel Wissenwertes zu den Wildbienen und den Honigbienen erzählt.

Ein dickes Dankeschön an alle fleißigen Helfer: Susanne Rotter, Udo Dort, Stefan Schröder, Silke Feldbusch, Kai-Uwe Deissmann, Peter Przibilla, Paulfried Spieß und Margarethe Göhmann!

Es standen Honig, Salben und Häkelbienchen zum Verkauf bereit und natürlich immer gerne ein Pläuschchen über Bienen und die Imkerei. (Links im Bild: Paulfried Spieß)
Volles Programm an unserem Stand! (Im Vordergrund: Kai-Uwe Deissmann; im Hintergrund: Susanne Rotter und Udo Dort)
Auch Erwachsene durften sich eine selbstgedrehte Kerze mit nach Hause nehmen! (Rechts im Bild: Stefan Schröder)
Trotz des Regenwetters waren viele Kinder und Besucher auf dem Tannenhoffest! Es wurden wieder viele Kerzen gedreht. (rechts im Bild: Silke Feldbusch)

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.